{Kurzrezension} Die Geheimnisse des Schattenmarktes | Cassandra Clare, Maureen Johnson, Sarah Rees Brennan, Kelly Link, Robin Wasserman - Veras Literaturtraum

Dienstag, 26. November 2019

{Kurzrezension} Die Geheimnisse des Schattenmarktes | Cassandra Clare, Maureen Johnson, Sarah Rees Brennan, Kelly Link, Robin Wasserman

ACHTUNG! Diese Rezension kann Spoiler für „Die Chroniken der Schattenjäger“, „Die Chroniken der Unterwelt“ und „Die dunklen Mächte“ sowie für die die Spin-Offs enthalten!

 


Begleitet Jem auf eine Reise durch die Schattenjäger-Generationen...

Hier eine kurze Vorwarnung: Neben Jennifer L. Armentrout und Sarah J. Maas ist Cassandra Clare eine meiner drei absoluten Fangirl-Autorinnen. Und ja, ich werde hier sehr viel fangirlen.

In den 10 Kurzgeschichten begleiten wir Bruder Zachariah bzw. Jem auf eine Reise durch alle Jahrzehnte. Besonders hinweisen möchte ich darauf, dass wir einige Charaktere aus der neuen Trilogie „The Last Hours“ hier schon kennenlernen dürfen - und nach dem OMFG-Ende von Queen of Air and Darkness auch erfahren, wie es weitergeht. Man trifft altbekannte Charaktere aus den vorigen Reihen wieder, wobei Tessa für Jem natürlich eine sehr große Rolle spielt.
Außerdem erhält man einen guten Einblick in Valentines Kreis, erlebt Jaces Ankunft bei den Lightwoods und hat die Chance, noch einmal mit Raphael ein Abenteuer zu erleben.
Alle Kurzgeschichten drehen sich um die Suche nach dem verschollenen Herondale (aka Kit) und spielen dabei auch während sehr wichtigen geschichtlichen Ereignissen wie z.B. Den großen Brand von London. Nicht immer steht Jem primär im Vordergrund, manchmal ist er einfach nur ein Zuschauer.
Da wir hier viele unterschiedliche Autoren haben, haben wir einen gut gemixten Schreibstil, der mich mal wieder voll mitgesogen hat. Und über die Charaktere brauche ich ja wohl auch nicht fangirlen, oder (es gibt eine Malec-Geschichte!!!!!)?
Vor allem Clockwork-Fans werden hier auf ihre Kosten kommen, aber auch passionierte CC-Leser, da es immer wieder gewisse Anspielungen auf Geschehnisse aus den anderen Büchern gibt.
Macht euch auf richtig viele Emotionen gefasst, wenn ihr dieses Buch lest! Es geht um Trauer, Liebe, Glück, Krieg und noch soviel mehr. Tut mir bitte den Gefallen und lest vor dieser Kurzgeschichtensammlung alle bisher erschienenen Shadowhunter-Geschichten, da ihr euch dann nicht selbst spoilert und viel mehr Spaß an diesem Literarischen Meisterwerk haben werdet.






 Was ist eure Lieblings-Kurzgeschichte?

Zitat

 

Ganz London bestand nur noch aus Schatten und Schemen; jede Gasse führte scheinbar ins Nichts, und jede Mauer bildete eine undurchdringliche Fläche - was die Stadt noch mysteriöser und dunkler wirken ließ als sonst. Tessa hatte das Gefühl, dass London gemeinsam mit ihr um Will trauerte, ihren Verlust spürte und jedes Licht löschte.
- Tessa in „Geheimnisse des Schattenmarktes auf Seite 178 - 

 

Klappentext

 

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den großen Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht …


Fakten

 

Originaltitel: Ghosts of the Shadow Market
Titel: Die Geheimnisse des Schattenmarktes
Autorin: Cassandra Clare - ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt.
Übersetzer: France Fritz, Heinrich Koop
Seiten: 640
Verlag: Goldmann
Genre: Young Adult / Fantasy
Erscheinungsdatum: 21.10.2019
Gebundene Ausgabe: 20,00€
E-Book: 12,99€

Keine Kommentare:

Ich würde mich sehr über einen Kommentar, Anregungen oder Kritik freuen ☺️
Laut der DSGVO muss ich dich darauf hinweisen, dass dieses Formular deinen Namen, deine E-Mail Adresse sowie den Inhalt speichert, damit ich die Kommentare auf meiner Seite auswerten kann. Weitere Informationen dazu findest du in meinem Impressum unter "Datenschutz".