{Unboxing} Meine erste Fairyloot - Unbreakable Bonds - Veras Literaturtraum

Sonntag, 3. Februar 2019

{Unboxing} Meine erste Fairyloot - Unbreakable Bonds


Hallo und herzlich Willkommen zu meinem ersten Unboxing!


Ich hatte schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt, mir endlich auch mal eine Fairyloot zu bestellen, da ich schon sowohl viel Positives als auch viel Negatives von der Buchbox gehört hatte.
Die ausschlaggebenden Argumente der Bestellung waren bei mir wohl das Weihnachtsgeld im Dezember und die Fandoms  - ich kann sagen, dass ich es definitiv nicht bereue!

Die aus Großbritannien für insgesamt 40,00€ versendete Box selbst kam etwa nach einer Woche Versand bei mir per DPD an, wog etwa 1,5 kg und hat das Format eines in Buches mit einem großen Buchschnitt. Das Logo wurde beim Versand glücklicherweise nicht mit dem Versandaufkleber beklebt. 

Kommen wir nun endlich zum Inhalt!


Der Raven Boys Kissenbezug, designed von KDP Letters







Wie vom Fairyloot-Team angekündigt, befindet sich ein Kissenbezug in der Box. Die Gestaltung gefällt mir dabei ziemlich gut und der Stoff fühlt sich qualitativ hochwertig an. Die Buchreihe "Raven Boys" von Maggie Stiefvater habe ich zwar noch nicht gelesen, die Bücher der Autorin stehen aber schon länger auf meiner Want-To-Read-Liste. Auf der Rückseite des Bezuges ist übrigens noch ein Zitat von der Autorin gedruckt.


Ein Herr der Ringe-Lesezeichen von Ink and Wonder, ACOTAR-Tarotkarten vom Fairyloot-Team, Kakao von The Tea Leaf Co, Three Dark Crowns-Lipbalm von Book and nook, Six of Crows Haarband von Fiction Tea Designs und ein Shadowhunters-Candle von Geeky Clean







Genau auf diese Dings habe ich sehnlichst gewartet, denn bis auf "Three Dark Crowns" kenne ich wirklich alle Fandoms.
Das Holzlesezeichen von Ink and Wonder gefällt mir wirklich gut. Es ist inspiriert von Herr der Ringe und wurde gut verarbeitet - das Design ist auch toll! Wo ich aber am meisten ausgeflippt bin, waren die Tarotkarten, weil ich zuerst dachte, es würde sich um Feyre und Rhysand handeln. Nein, es sind Feyre und Azriel, aber damit kann ich auch sehr gut leben, denn ich liebe diese Zeichnungen! Sie lassen sich übrigens auch als Lesezeichen nutzen ;)
Passend zu meinem Current Read "Der Klang der Täuschung", Band 1 der "Chroniken der Hoffnung", ist ein unheimlich leckerer Kakao (für euch getestet ;) zum Thema "Die Chroniken der Verbliebenen" dabei. Ich finde es gut, dass dieser Kakao in eine Dose gefüllt wurde und nicht in ein Behältnis aus Plastik, da ich diese hübsche Dose mit Lia und Pauline definitiv noch öfter gebrauchen werde.
Woher wusste das Fairyloot-Team eigentlich, dass ich gerne Haarbänder trage? Dieses wurde von "Six of Crows" (dt. "Das Lied der Krähen") inspiriert, der Reihe, die demnächst auch auf Netflix verfilmt wird. Ich werde die Bücher wirklich mal von meiner Want-to-read-Liste streichen müssen, weil ich so viel gutes darüber höre, aber vorher muss ich erst die Grischa-Reihe lesen. Das Haarband selbst passt echt gut zu meinen Haaren und ich werde es gelegentlich mal tragen - wahrscheinlich im Sommer, da der Stoff relativ kühl ist.
Kommen wir zum Lip Balm, der hier leider nicht auf dem Foto ist. Er riecht nach Minze und schmeckt relativ gut, nur leider kann ich mit dem Fandom nicht viel anfangen. AAAABEEEER der erste Band dieses Fandoms, "Three Dark Crowns", erscheint im März auf Deutsch bei Fischer KJB, also mal schauen, ob ich vielleicht doch bald dem Fandom angehöre ;)
Mein zweites Highlight aus der Box war wohl passend zum Motto die Parabatai-Kerze mit Will und Jem aus "The Infernal Devices" (dt. "Die Chroniken der Schattenjäger"). Ich liebe ja Cassandra Clare und ihre Shadowhunters! Besonders Will, weshalb die Kerze mein zweites Highlight ist, obwohl ich nicht ganz definieren kann, was für ein Geruch das sein soll 😅


Das Herzstück: Circle of Shadows von Evelyn Skye





Wow, dieses Buch trifft voll meinen Geschmack! Ich habe schon ein wenig über die Autorin gehört - Evelyn Skye - denn vor kurzem ist ihr Debüt "The Crown's Game" hier in Deutschland erschienen - es steht natürlich wieder auf meiner WTR-Liste. "Circle of Shadows" hat ein hammer Cover, grau gesprayte Seiten, ist signiert und fühlt sich sehr gut an. Hier einmal der Klappentext für euch:


A thrilling new fantasy series full of magic and betrayal—from Evelyn Skye, New York Times bestselling author of the Crown’s Game series.
Sora can move as silently as a ghost and hurl throwing stars with lethal accuracy. Her gemina, Daemon, can win any physical fight blindfolded and with an arm tied around his back. They are apprentice warriors of the Society of Taigas—marked by the gods to be trained in magic and the fighting arts to protect the kingdom of Kichona.
As their graduation approaches, Sora and Daemon look forward to proving themselves worthy of belonging in the elite group—but in a kingdom free of violence since the Blood Rift Rebellion many years ago, it’s been difficult to make their mark.
So when Sora and Daemon encounter a strange camp of mysterious soldiers while on a standard scouting mission, they decide the only thing to do to help their kingdom is to infiltrate the group. Taking this risk will change Sora’s life forever—and lead her on a mission of deception that may fool everyone she’s ever loved.
Love, spies, and adventure abound as Sora and Daemon unravel a complex web of magic and secrets that might tear them—and the entire kingdom—apart forever.


Na, klingt das nicht gut? Das Buch war übrigens zu meiner Überraschung in einer dünnen Stoffhülle von Fairyloot, was ich sehr angenehm fand. Dabei ist natürlich auch noch ein handgeschriebener Brief der Autorin - hat sie nicht eine schöne Handschrift? Ich hoffe, dass ich demnächst dazu komme, dieses Buch zu lesen!


Fazit




Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meiner ersten Buchbox, da ich fast jedes Merch kannte und diesen auch gebrauchen kann. Das Buch trifft genau meinen Geschmack, und ich denke darüber nach, mir demnächst wieder eine Fairyloot zu bestellen!
Welche Buchboxen würdet ihr mir denn empfehlen - und hat euch mein erstes Unboxing gefallen? Würdet ihr euch über mehr Unboxings freuen? Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen!

Eure Vera


Follow my blog with Bloglovin

Kommentare:

  1. Hi!
    Ein tolles Unboxing von der Fairyloot. Ich kaufe mir auch immer wieder Mal eine Box, wenn das Thema mir sehr zuspricht, sonst kann ich nicht allzu viel mit Merch anfangen, außer man kann es richtig nutzen. Also das Getränk und der Lip Balm wäre dann was für mich.
    Am meisten interessiert mich aber das Buch! Das sieht echt gut aus und klingt super!

    Viele liebe Grüße
    Ani
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ani! Momentan liest das Buch eine Freundin von mir, sie ist begeistert :) Ich werde wohl die Fairyloot immer nach Ankündigung der Fandoms bestellen. Die Februar/März-Boxen haben mir zum Beispiel nicht so richtig zugesagt, weshalb ich das April-Theme mal abwarte ;)

      Liebe Grüße
      Vera

      Löschen
  2. Ich habe schon öfter überlegt, mir eine Bücherbox zu bestellen. Die Schmökerbox ist inzwischen auch schon öfter bei mir eingezogen. Der Inhalt der Fairylootbox wäre persönlich nichts für mich, ich finde die Vorstellungen dieser Boxen aber immer sehr hilfreich, um für sich herauszufinden, ob es was Interessantes ist.

    Herzliche Grüße,
    Zeilentänzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Zeilentänzerin, das freut mich :) Ich persönlich kenne die Schmökerbox ja gar nicht 😅
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich würde mich sehr über einen Kommentar, Anregungen oder Kritik freuen ☺️
Laut der DSGVO muss ich dich darauf hinweisen, dass dieses Formular deinen Namen, deine E-Mail Adresse sowie den Inhalt speichert, damit ich die Kommentare auf meiner Seite auswerten kann. Weitere Informationen findest du in meinem Impressum unter "Datenschutz".