Mein Lesemonat | Februar 2019 - Veras Literaturtraum

Donnerstag, 28. Februar 2019

Mein Lesemonat | Februar 2019

Netflix & Umzug

 

Hey ihr lieben!


Wie ihr vielleicht bemerkt habt, war ich im Februar nicht so aktiv auf dem Blog und in Social Medias. Ich bin nämlich von zu Hause ausgezogen und wohne jetzt näher an der Arbeit - das bedeutet, kein nerviges Bahnfahren mehr (bis auf 2 Tage die Woche zur Schule), aber auch selbst einkaufen usw. Ich habe mich jetzt soweit gut eingelebt, dass ich endlich wieder anfangen kann, nach einer zweiwöchigen Pause wieder zu bloggen und zu lesen.

Durch "Ein wirklich erstaunliches Ding" habe ich nämlich eine kleine Leseflaute gehabt, wodurch mein SuB ein wenig gewachsen ist. Allerdings nicht durch selbst gekaufte Exemplare sondern durch Rezensionsexemplare, da ich diesen Monat kein einziges Buch gekauft habe! Ein trauriger Rekord, aber hoffentlich wird das bald wieder. Ich möchte nämlich so bald wie möglich wissen, wie es im zweiten Band von "Warcross" und im dritten Band von "Wicked" weiter geht. Mein Monatshighlight war auf jeden Fall "Someone New" - ich meine, dass ist irgendwie selbstverständlich nach meiner Rezension, oder? Wenn ich mir allerdings mal meine Vorbestellungen für den März ansehe, kriege ich Angstzustände 😂

Dennoch will ich mich nicht beschweren, dass ich eine Leseflaute hatte, denn ansonsten hätte ich niemals so viel auf Netflix nachholen können. Ich habe nämlich endlich WLAN (und ein eigenes Notebook, endlich eine Softbox und ein Handystativ) und ein Smart TV, so dass ich erst einmal auf Empfehlung mir Netflix angeschafft und "Outlander" angefangen habe - und ich muss zugeben, dass die Serie und ganz besonders Jamie toll sind; bisher bin ich bei der sechsten Folge der zweiten Staffel. Was ich aber noch besser fand, war die Verfilmung des Romans "To all the boys I've loved before" - oh mein Gott, ist Noah Centineo cute!!! Ich habe mich mehrmals - besonders was die Begriffsstutzigkeit bezüglich Jungs bzw. männlichen Wesen angeht - in Lara Jean wieder gefunden und bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil. Irgendwann werde ich auf jeden Fall noch mal die Bücher lesen! Noah Centineo spielt ja auch in "Sierra Burgess is a loser" mit, aber ich fand ihn und im Allgemeinen "To all the boys I've loved before" und "The Kissing Booth" besser. Letzteres war auch ein unglaublich süßer Film - besonders die Kussszene - und nach dem Ende bin ich sehr gespannt auf Teil 2 😍 Des weiteren habe ich als Directioner meine Bildungslücke aufgehoben und den einzigen 1D-Film, den ich noch nicht gesehen hatte, "This is us", endlich gesehen und gefangirlt! 😂 Außerdem habe ich altbekannte Lieblingskinderserien und -filme wie die Avatar-Reihe und den Anastasia-Film, aber auch Sherlock gefunden und ein wenig geschaut. Momentan gibt es ja auch jede Woche eine neue Folge der zweiten und finalen Hälfte von "Shadowhunters", wobei ich sehr gespannt bin, wie sie das Finale aus "City of Heavenly Fire" umsetzen wollen. Zusätzlich habe ich aber auch noch "Die Schöne und das Biest", "Jupiter Ascending", "Die Unfassbaren", "Stolz & Vorurteil" und "Freunde mit gewissen Vorzügen" (nichts geht über Justin Timberlake!) gesehen und mit "Brooklyn nine-nine" angefangen. Von Filmen und Serien her war dies also ein verdammt erfolgreicher Monat!

Wo wir gerade dabei sind: Ist es für euch okay, wenn ich neben Büchern auch über Netflix und Filme berichte? Meine Fantheorien zu "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" sind ja ziemlich gut bei euch angekommen! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir in die Kommentare schreibt, was ihr von einem Lesemonat und einer seperaten Watchlist halten würdet 😘


Auch, wenn ich nicht so aktiv mit Beiträgen in diesem Monat am Gange war, hat es mich riesig gefreut, dass das neue Design den meisten von euch gefallen zu scheint. Das Litnetzwerk, ein Blog-Kommentierwochenende, hat mir auch richtig viel Spaß gemacht - ich habe tolle, neue Blogs kennen lernen dürfen und freue mich auf das nächste Mal! Dank des #litnetzwerks hatte ich diesen Monat auch sagenhafte 2376 Seitenaufrufe und um die fünfunddreißig (!) Kommentare! Ich hoffe, dieser Austausch in den Kommentaren geht so weiter, denn es macht mir wirklich Spaß, eure Meinung zu den Beiträgen zu sehen.

Nun aber endlich zu den Statistiken für diesen Monat - ich danke euch, wenn ihr bis hier gelesen habt, würde mich über Kommentare freuen und wünsche euch einen guten Start in den März!


GELESEN:

4 Rezensionsexemplare

Someone New - Special Edition | Laura Kneidl | Seiten: 550 | 5 ⭐ + HIGHLIGHT DES MONATS

Ein wirklich erstaunliches Ding | Hank Green | Seiten: 448 | 2 ⭐

Golden Dynasty - Größer als Verlangen | Jennifer L. Armentrout | Seiten: 384 | 3 ⭐

All in - Zwei Versprechen | Emma Scott | Seiten: 404 | Rezensionsexemplar | 4 ⭐

-----------------

gelesene Seiten insgesamt: 1786 - 
 wie gesagt, leider hatte ich eine Leseflaute, ich hoffe, das wird im März besser!


NEUZUGÄNGE:

3 Rezensionsexemplare

- The Belles: Schönheit regiert | Dhonielle Clayton
- Du bringst mein Leben so schön durcheinander | Claire Christian
- Die Legende der vier Königreiche 3 | Amy Tintera

------------------

Gesamtausgaben für Bücher: 0,00€ -
wie gesagt, ich hoffe, es wird nächsten Monat besser. Vielen Dank an die Verlage für die Rezensionsexemplare!


RESTANZAHL DER BÜCHER AUF MEINEM SUB:

15 - okay, damit kann ich noch leben.


ANZAHL DER SEITENAUFRUFE MEINES BLOGS:

HOLY GUACAMOLY!  2376 Seitenaufrufe! Vielen Dank 😍

MEINE VORBESTELLUNGEN FÜR MÄRZ:

- Zorn der Engel | Marah Woolf
- Die Helden von Midgard | Liza Grimm
- Stoneheaven | Tanja Heitmann
- Das kalte Reich des Silbers | Naomi Novik
- On the come up | Angie Thomas
- Windborn | Jennifer Alice Jäger
- H.O.M.E. - Die Mission | Eva Siegmund
- Monsters of Verity 2 | Victoria Schwab
- Unsterblich mein | Emily Bold
- Ophelia Scale | Lena Kiefer
- Too late | Colleen Hoover
- Das Reich der sieben Höfe 4 | Sarah J. Maas
- Ein Happy End ist erst der Anfang | Becky Albertalli
- Five Feet Apart | Rachel Lippincott

Keine Kommentare:

Ich würde mich sehr über einen Kommentar, Anregungen oder Kritik freuen ☺️
Laut der DSGVO muss ich dich darauf hinweisen, dass dieses Formular deinen Namen, deine E-Mail Adresse sowie den Inhalt speichert, damit ich die Kommentare auf meiner Seite auswerten kann. Weitere Informationen dazu findest du in meinem Impressum unter "Datenschutz".